Garderobe & Stauraum

Garderoben Köln

Die ultimativen Garderoben für ein ordentliches & einladendes Zuhause

Sie möchten noch mehr Tipps und Inspirationen für Garderoben? Senden Sie uns gerne eine SMS an die

0177 1789317 mit dem Text sowie Ihrer eigenen Mailadresse. Hier ein Beispiel:
garderobe  muster@mustermann.de

Alternativ können Sie sich auch über unser Eintragefeld unten für die Videoberatungen eintragen. Wir freuen uns auf Sie.

Auf das sollten Sie bei Ihrer Stauraumplanung unbedingt achten:

Das perfekte Maß

Um das Meiste an Platz aus Ihrem Raum rausholen zu können.

Lange Haltbarkeit

... durch robuste, erstklassige Materialien und eine hochwertige Verarbeitung der Garderoben.

100% auf Sie zugeschnitten

Jeder Haushalt benötigt für andere Dinge seinen Stauraum. Bei uns wird ihr Stauraum und Ihre Garderoben zu 100% nach Ihrem Nutzen und Ihren Anforderungen geplant.

Wozu Garderoben und warum sind sie wichtig für den Einrichtungsstil?

Garderoben sind ein unverzichtbarer Bestandteil jeder Wohnung oder jedes Hauses. Sie dienen dazu, unsere Kleidung und Schuhe aufzubewahren und zu organisieren, und haben damit eine wichtige Funktion für unser tägliches Leben. Doch Garderoben sind nicht nur praktisch, sondern können auch einen großen Einfluss auf den Einrichtungsstil eines Raumes haben.

Designer-Garderoben sind eine großartige Möglichkeit, den Einrichtungsstil eines Raumes zu verbessern. Sie können in verschiedenen Typen, Materialien und Designs erhältlich sein und damit jede Art von Einrichtungsstil unterstützen. Begehbare Garderoben bieten beispielsweise eine luxuriöse und aufgeräumte Optik, während offene Garderoben eine moderne und minimalistische Note verleihen können.

Auch bei der Wahl des Materials kann man seinen Einrichtungsstil unterstreichen. Holzgarderoben passen zum Beispiel in einen rustikalen Einrichtungsstil, während Garderoben aus Stahl und Glass für einen Industrial Look sorgen können.

Eine gut durchdachte Garderobe kann darüber hinaus dazu beitragen, den Raum insgesamt aufgeräumter wirken zu lassen, denn indem man seine Kleidung und Schuhe ordentlich verstaut, entsteht insgesamt mehr Platz und ein Gefühl von Ordnung und Übersicht.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Garderoben ein wichtiger Bestandteil jeder Wohnung oder jedes Hauses sind. Sie sind sowohl praktisch als auch optisch ansprechend und können dazu beitragen, den Einrichtungsstil eines Raumes zu unterstreichen und zu verbessern. Eine gut geplante und ausgewählte Garderobe kann dazu beitragen, dass der Raum insgesamt aufgeräumter und ordentlicher wirkt. 

Garderoben-Typen: Begehbare Garderoben, Eckgarderoben, Offene Garderoben und Wandgarderoben

Garderoben sind ein wichtiger Bestandteil jeder Wohnung oder jedes Hauses und gibt es in verschiedenen Typen, um den Bedürfnissen und Anforderungen jedes Einzelnen gerecht zu werden. Die vier hauptsächliche Arten von Garderoben sind: begehbare Garderoben, Eckgarderoben, offene Garderoben und Wandgarderoben.

Begehbare Garderoben sind der neueste Trend in Sachen Einrichtung und bieten viel Platz für die Aufbewahrung von Kleidung und Schuhen. Sie sind ideal für Personen mit vielen Kleidungsstücken und Schuhen. Sie bieten einen luxuriösen und aufgeräumten Look, sowie eine angenehme und praktische Lösung für die tägliche Kleiderauswahl.

Eckgarderoben sind eine platzsparende Lösung für kleinere Räume, da sie in Ecken platziert werden können. Sie eignen sich auch gut für Schlafzimmer, in denen man sich umziehen möchte, ohne dass andere Räume beeinträchtigt werden.

Offene Garderoben sind eine moderne und minimalistische Lösung, die dazu beiträgt, dass der Raum aufgeräumter und ordentlicher aussieht. Sie eignen sich gut für Personen, die ihre Kleidung gerne sichtbar aufbewahren.

Wandgarderoben sind eine platzsparende Lösung und eignen sich besonders gut für kleinere Räume. Sie bestehen aus Regalen und Schubladen und können an die Wand montiert werden. Sie bieten eine Möglichkeit, Platz zu sparen und gleichzeitig die Aufbewahrung von Kleidung und Schuhen zu verbessern.

Jeder Typ von Garderobe hat seine eigenen Vorteile und es hängt von den individuellen Bedürfnissen und Anforderungen ab, welche Art von Garderobe am besten geeignet ist. Eine gründliche Überlegung und Planung ist der Schlüssel, um die perfekte Garderobe für Ihren Einrichtungsstil und Ihre Aufbewahrungsanforderungen zu finden. 

Inspiration

Materialien für Garderoben: Holz, Stahl und Glass

Die Wahl des richtigen Materials für eine Garderobe ist ein wichtiger Faktor, der sowohl die Funktionalität, als auch das Design beeinflussen kann. Die drei am häufigsten verwendeten Materialien für Garderoben sind Holz, Stahl und Glass.

Holz-Garderoben verleihen dem Raum ein warmes und natürliches Gefühl und passen gut in einen rustikalen oder traditionellen Einrichtungsstil. Sie sind auch langlebig und stabil.

Stahl-Garderoben verleihen dem Raum eine moderne und industrielle Optik und eignen sich besonders gut für Personen, die einen minimalistischen Einrichtungsstil bevorzugen.

Glass-Garderoben sind eine elegante und zeitlose Wahl und eignen sich besonders gut für Personen, die ihre Kleidung gerne sichtbar aufbewahren.

Letztendlich hängt die Wahl des richtigen Materials für eine Garderobe von den individuellen Präferenzen und Anforderungen ab. Es ist wichtig, die Vorteile und Nachteile jedes Materials zu berücksichtigen, um sicherzustellen, dass die gewählte Garderobe sowohl funktional als auch optisch ansprechend ist.  

Funktionalität

Funktionalität ist ein wichtiger Faktor bei der Auswahl einer Garderobe. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, um eine Garderobe funktionaler und praktischer zu gestalten.

Einige der wichtigsten Elemente, die in eine Garderobe integriert werden können, um ihre Funktionalität zu verbessern, sind Einbauschränke, Regale, Spiegel, LED-Spot, Tablar-Auszüge, Schubladen, Kleiderstangen und Griff-Fugen.

Einbauschränke sind ein wichtiger Bestandteil einer Garderobe und können entweder an der Wand montiert oder freistehend platziert werden. Sie bieten viel Platz für die Aufbewahrung von Kleidung und Schuhen und können individuell angepasst werden, um die spezifischen Aufbewahrungsanforderungen zu erfüllen.

Regale sind eine weitere wichtige Funktion einer Garderobe und können für die Aufbewahrung von Schuhen, Taschen und Accessoires verwendet werden. Sie können entweder frei stehend oder in die Wand eingebaut werden.

Ein Spiegel ist eine unverzichtbare Funktion in einer Garderobe, da er nicht nur dazu dient, sich anzuziehen, sondern auch dazu beiträgt, dass der Raum größer erscheint. Ein Spiegel mit LED-Spot Beleuchtung oder ein offener Korpus mit LED-Spot, geben ein sehr interessantes Erscheinungsbild. 

Tablar-Auszüge und Schubladen sind eine weitere Möglichkeit, um Platz in einer Garderobe zu sparen. Sie ermöglichen es, Aufbewahrungsmöglichkeiten unter einer Arbeitsplatte oder in der Wand zu schaffen.

Kleiderstangen sind ein wichtiger Bestandteil einer Garderobe und können entweder frei stehend oder in die Wand eingebaut werden.
Eine Funktion, die man oft in moderner Garderobe findet sind Griff-Fugen, diese bieten eine ergonomische Lösung und sorgen für eine griffige Oberfläche und bieten somit einen besseren Griff beim Öffnen und Schließen der Türen.

All diese Elemente tragen dazu bei, eine Garderobe funktionaler und praktischer zu gestalten. Eine gründliche Überlegung und Planung ist der Schlüssel, um die perfekte Garderobe für Ihre Aufbewahrungsanforderungen und Ihren Einrichtungsstil zu finden. Es ist wichtig, sich bei der Auswahl der Funktionen für die eigene Garderobe Zeit zu nehmen und die verschiedenen Möglichkeiten genau zu prüfen, um sicherzustellen, dass die gewählte Garderobe sowohl funktional als auch optisch ansprechend ist. 

Design-Trends

In der Welt des Innendesigns gibt es viele verschiedene Trends und Stile, die sich in der Gestaltung von Garderoben widerspiegeln können. Einige der beliebtesten Trends sind Minimalismus, Industrial, Mid-Century Modern und Skandinavischen Stil.

Der Minimalismus-Trend setzt auf reduziertes Design und klare Linien und ist damit sehr ansprechend und zeitlos. Eine Garderobe im Minimalismus-Stil ist in der Regel sehr aufgeräumt und reduziert und setzt auf eine klare Farbpalette.

Der Industrial-Trend setzt auf raue und robuste Materialien wie Stahl und Beton. Eine Garderobe im Industrial-Stil ist in der Regel sehr robust und langlebig und verleiht dem Raum eine industrielle und urbane Optik.

Der Mid-Century Modern-Trend setzt auf zeitloses Design mit klaren Linien und war in den 1950er und 1960er Jahren sehr populär. Eine Garderobe im Mid-Century Modern-Stil ist in der Regel sehr elegant und setzt auf natürliche Materialien wie Holz und auf eine warme Farbpalette.

Der Skandinavischen-Stil setzt auf natürliche Materialien und warme Farben, genau wie auf eine minimalistische und funktionelle Optik. Eine Garderobe im Skandinavischen-Stil ist in der Regel sehr aufgeräumt und setzt auf helle Farben und natürliche Materialien wie Holz und Textilien.

Jeder dieser Design-Trends hat seine eigenen Vorteile und es hängt von den individuellen Präferenzen und Anforderungen ab, welcher Stil am besten geeignet ist. Eine gründliche Überlegung und Planung ist der Schlüssel, um die perfekte Garderobe für Ihren Einrichtungsstil und Ihre Aufbewahrungsanforderungen zu finden. 

Wir designen Ihren optimalen Stauram

Warum Sie Ihre Küche bei uns in Auftrag geben sollten

Wie man eine Garderobe plant und auswählt

Eine Garderobe ist ein wichtiger Bestandteil jeder Wohnung oder jedes Hauses und die Planung und Auswahl einer solchen, erfordert sorgfältige Überlegungen. Um sicherzustellen, dass die gewählte Garderobe sowohl funktional, als auch optisch, ansprechend ist, sollten Sie die folgenden Schritte beachten:

  1. Messen Sie den Platz: Erstellen Sie eine Skizze des Raums und messen Sie genau den Platz, den Sie für die Garderobe zur Verfügung haben.
  2. Wählen Sie ein Design, das zu Ihrem Einrichtungsstil passt: Betrachten Sie verschiedene Design-Trends und wählen Sie einen Stil, der gut zu Ihrem Einrichtungsstil passt.
  3. Berücksichtigen Sie Ihre Aufbewahrungsanforderungen: Überlegen Sie sich genau, welche Aufbewahrungsmöglichkeiten für Sie am wichtigsten sind, z.B. Schubladen, Regale, Kleiderstangen usw.
  4. Lassen Sie sich von einem Experten beraten: Dieser kann Ihnen dabei helfen, Ihre Anforderungen und Wünsche in die Realität umzusetzen.

Indem man diese Schritte berücksichtigt, kann man sicherstellen, dass die gewählte Garderobe sowohl funktional als auch optisch ansprechend ist und Ihren Aufbewahrungsanforderungen entspricht. Eine sorgfältige Planung und Auswahl ist der Schlüssel, um eine Garderobe zu finden, die Ihren Bedürfnissen entspricht und zu Ihrem Einrichtungsstil passt. 

Fazit

Eine Garderobe ist ein wichtiger Bestandteil jeder Wohnung oder jedes Hauses, und es ist wichtig, sorgfältig über die Planung und Auswahl nachzudenken. Dazu gehört das Messen des Platzes, die Wahl eines Designs, das zu Ihrem Einrichtungsstil passt, die Berücksichtigung Ihrer Aufbewahrungsanforderungen und die Beratung durch einen Experten. Indem man diese Schritte berücksichtigt, kann man sicherstellen, dass die gewählte Garderobe sowohl funktional als auch optisch ansprechend ist und Ihren Aufbewahrungsanforderungen entspricht. Durch die Beachtung dieser Schritte und die Zusammenarbeit mit einem Experten, kann man eine perfekt auf die eigenen Bedürfnisse und Einrichtungsstil angepasste Garderobe erhalten. 

Küchen

Küchen

Clevere Ankleiden

Clevere Ankleiden

Bäder

Bäder

Individuelle Tische

Individuelle Tische

Garderoben

Garderoben

Wohnzimmer

Wohnzimmer

Stauraum Inspiration

Stauraum Inspiration

Raumplus

Raumplus

Innenausbau

Innenausbau

Türen, Treppen & Böden

Türen, Treppen & Böden

Sideboards

Sideboards

LED Spiegel

LED Spiegel

Fugenlose Wand und Bodengestaltung

Fugenlose Wand und Bodengestaltung

Kunstblumen

Kunstblumen

Betten

Betten